- Aktuell -

Neu eingestellte Meldungen, Leserbriefe und Termine





Sigmar Gabriel: Lieber zu spät als überhaupt nicht!

Durchaus erstaunliche Aspekte waren der Rede von Sigmar Gabriel (geschäftsführender BRD-Außenminister und ex-SPD-Parteivorsitzender), gehalten auf dem an diesem Wochenende in Berlin stattgefundenen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), zu entnehmen. Nachstehend einige Schmankerl (O-Ton Sigmar Gabriel):... (10.12.17)



Weihnachten: Fest der Freude und der Liebe

Weihnachten in seinem Ursprung, wird bei uns in Deutschland allgemein als das wichtigste Volks- und Familienfest empfunden. Es gibt kaum einen deutschen Haushalt, in dem nicht täglich neugierig ein Türchen des Adventskalenders geöffnet wird. Mit dem ersten Advent beginnt das vorweihnachtliche Schmücken der Häuser und Fenster. Vielerorts finden Weihnachts- und/oder Christkindlesmärkte statt... (3.12.17)



Warnung: Über eine Milliarde „Flüchtlinge“!

Dr. Bruno Kahl (55), Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), hielt im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung am 13. November 2017 eine vielbeachtete Rede zum Thema „Zur Zukunft der internationalen Ordnung“. Nach eine Analyse der politischen Lage kam Dr. Kahl in seiner Rede unmißverständlich zu dem Schluß, daß „weit über eine Milliarde Menschen künftig einen rationalen Migrationsgrund haben werden.“ Einige „Schmankerl“ aus dem Redetext:... (19.11.17)



Volkstrauertag 2017 - Gedenkfeier am Sonntag, dem 19. November, um 14.00 Uhr auf dem Waldfriedhof in Schwenningen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, bezugnehmend auf die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag, darf ich nachstehende Fakten, die gerne „vergessen“ werden, in leidvolle Erinnerung bringen: Verluste des DEUTSCHEN VOLKES während und nach dem 2. Weltkrieg... (17.11.17)



„Deutsche“ Polizei - Das war einmal

Als ich im Jahr 1970 meinen Dienst bei der Polizei des Landes Baden-Württemberg antrat, waren jedenfalls, neben anderen, zwei mögliche Denküberlegungen indiskutabel – und standen deshalb außerhalb jeglicher sachbezogenen Diskussion: Frauen bei den Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei und Ausländer im Polizeidienst, welchen Geschlechtes auch immer, also männlich, weiblich oder neuerdings auch undefinierbar... (12.11.17)



Türkei - Alles „Deutsche“ oder was?

Immer wieder ist aus den Medien sämtlicher Macharten und Abhängigkeiten zu erfahren, daß in der Türkei brave „Deutsche“ quasi am laufenden Band,  „aus politischen Gründen“, versteht sich, verfolgt, gejagt und festgenommen werden. In steter Regelmäßigkeit wird seitens des deutschen Auswärtigen Amtes erklärt, würden die betroffenen „Deutschen“ gesteigerten Wert darauf legen, auch dann, wenn sie nicht mehr verfolgt werden, also wieder in Freiheit sind, den Schutz der Anonymität für sich in Anspruch nehmen zu können. Diesem Ansinnen wird in den meisten Fällen auch so entsprochen... (05.11.17)



DLVH-Sprecherrat bestätigt - Ludwigsburger Aufruf


Ludwigsburg/Villingen-Schwenningen. Anläßlich der am Sonntag, dem 29. Oktober 2017 in Ludwigsburg stattgefundenen Mitgliederversammlung der überparteilichen Deutschen Liga für Volk und Heimat (DLVH) wurde der bisherige Sprecherrat (Jürgen Schützinger – Baden-Württemberg -, Ingo Stawitz – Schleswig-Holstein -, Marianne Stolpmann – Niedersachsen -) unverändert im Amt bestätigt. Kreis- und Stadtrat Jürgen Schützinger (64, Villingen-Schwenningen) wurde auch weiterhin zum geschäftsführenden Vorsitzenden bestimmt. Der nachfolgende „Ludwigsburger Aufruf“ wurde einstimmig verabschiedet... (30.10.17)



Offener Brieg - Oberbürgermeisterwahl am 7. Oktober 2018

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, das Katz-und-Maus-Spiel um Ihre eventuelle Wiederkandidatur anläßlich der vom Gemeinderat auf den 7. Oktober 2018 bestimmten Oberbürgermeisterwahl ist unwürdig und dem Ansehen unserer Stadt abträglich. Das schon an kindlich-mimosenhaftes Tun hinreichende Gezerre, steht auch nicht im Übereinklang mit dem von Ihnen gemäß Ihrer letzten Amtseinführung geleisteten Diensteid, dem gemäß Sie geschworen haben, ... (27.10.17)




Hilferuf - Übervolle Gefängnisse

Der baden-württembergische Landesvorsitzende des Bundes der Strafvollzugsbediensteten (BSBD), Alexander Schmid, wendet sich mit einem dramatischen Appell für mehr Haftplätze und Personal an die Öffentlichkeit. „In manchen Anstalten kommen auf einen Vollzugsbeamten bis zu 60 Gefangene“, so der BSBD-Landesvorsitzende in Freiburg... (22.10.17)



„Frage aller Fragen:“ Wie geht es jetzt weiter?

Nach der Bundestagswahl vom 24. September wird man von Termin zu Termin von besorgten Patrioten danach gefragt, wie es denn angesichts der Ergebnislage und des Zustandes der (vermeintlich) rechten AfD weitergeht. Zunächst ist festzuhalten, daß sich rund 13 Prozent aller an der Bundestagswahl Teilnehmenden in Richtung rechts und/oder „rechtspopulistisch“ bekannt bzw. orientiert haben. Das ist vordergründig mal und auf den ersten Blick gesehen, eine durchaus gute Sache... (15.10.17)



„Hochkonjunktur“ - Einbrecherbanden und sonstiges Gesindel!

Mit Beginn der kälteren und somit auch dunkleren Jahreszeit erinnern sich die staatlichen Sicherheitsorgane an die damit verbundene Gefahrenlage, welcher sich die Bürgerschaft in zunehmendem Maße – zum Großteil – hilflos ausgesetzt sieht. Multi-Kulti Einbrechergangs haben wieder Hochsaison. Ebenso die zahlreichen Sicherheitsfirmen – die Sicherheitsbranche boomt - und Beratungsstellen der Kriminalpolizei. Tageszeitungen warten mit Sonderserien auf, um die gefährdete Bürgerschaft darüber zu informieren, was alles technisch zu tun ist bzw. gemacht werden soll, um seine vier Wände in eine möglichst Einnahmesichere-Festung zu verwandeln... (7.10.17)



„Gastkommentar“ - Ausländische Presse lesen!

 Es lohnt oft - bis fast immer - sich der ausländischen Presse als unfiltrierte Informationsquelle zu bedienen. So fiel ein „Gastkommentar“ von Wolfgang Bok (15.9.2017 – Neue Züricher Zeitung) auf, der überhaupt nicht ins bestehende bundesrepublikanisch vorbestimmte Meinungsschemata passen dürfte. Daher wird er hier auszugsweise zur gefälligen Kenntnis gebracht:... (01.10.17)