Umlaufverfahren zur Verabschiedung der SVS-Konzern-Jahresrechnung 2008

 

Sehr geehrter Herr Köngeter,

für den Erhalt Ihrer Mitteilung (Beschlussfassung im „Umlaufverfahren“ über den Konzernabschluß für das Wirtschaftsjahr 2008 und den entsprechenden Konzerngeschäftsbericht) danke ich Ihnen.

Es geht dabei u.a. um eine Bilanzsumme von 127.557.171,12 € und um die Gewinn- und Verlustrechnung mit einem Konzerngewinn von 951.934,35 €.

Auch unter Berücksichtigung der aktuellen Diskussion über die SVS-Preispolitik und die gegebene Rechtslage, halte ich es nicht für ausreichend, entsprechende Entscheidungen im nichtöffentlich-schriftlichen „Umlaufverfahren“ zu erledigen.

Als demokratisch gewählter Stadtrat widerspreche ich daher und hiermit dieser Vorgehensweise und beantrage eine öffentliche Beratung/Beschlussfassung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Schützinger