„Tag der Befreiung“

 

Nach dem 8. Mai 1945

wurden Millionen Deutsche befreit –

von ihrer Heimat,

von ihrem Grundbesitz,

von ihrer Wohnung,

von ihrem Hab und Gut,

von ihrem Schmuck,

von ihrer Freiheit,

von ihrer „sexuellen Selbstbestimmung“,

von ihrer körperlichen Unversehrtheit,

von ihrem Beruf,

von ihrem Ausbildungsweg.

und natürlich

von „Uri! – Uri!“ und/oder „Your watch!“

 

Vor allem aber:

 

Nach dem 8. Mai 1945 – dem „Tag der Befreiung“

 

wurden Millionen Deutsche befreit

 

von ihrem Leben.

 

Fürwahr – ein „Tag der Befreiung!“