„Mopsfledermaus“ contra „Sauschwänzlebahn“
Hier: Untersagungsverfügung

Sehr geehrter Herr Landrat,

die Ankündigung des Erlasses einer landratsamtlichen Untersagungsverfügung geplanter Winterfahrten der Sauschwänzlebahn um Bestände der streng geschützten Fledermausart „Mopsfledermaus“ nicht zu gefährden, läßt aufhorchen und gibt Anlaß zu analogem Denken, welches meinerseits zu nachstehender Überlegung führte, die ich mir erlaube, zur Kenntnis zu bringen:

Wie wäre es mit einer dahingehenden Untersagungsverfügung des etwaigen Inhalts, daß alles politische Tun zu unterlassen sei, welches die weitere Überfremdung und somit das letztendliche Aussterben der Menschenart „Deutsch“ zur unumkehrbaren Folge hat!?

Mit nachdenklich-freundlichen Grüßen

Jürgen Schützinger
Kreisrat